fbpx
Musikproduktion

Vielleicht kann man sagen, dass die Musikproduktionsklasse der Kern der KG:O Akademie ist. Hier wird gemeinsam mit Me on Monday eine EP produziert. Ihr sorgt dabei für den richtigen Sound und agiert als Produzent:innen. Im Kurs wird nicht nur die Theorie in Praxis umgewandelt, sondern auch die Zusammenarbeit aller Gewerke in einem professionellen Studio beleuchtet. Johannes Gerstengarbe ist erfahrener Produzent aus Dresden und hat bereits mit Künstler:innen wie Bela B., Konstantin Wecker, The Baseballs oder Banda Internationale zusammen gearbeitet. Jede:r Teilnehmer:in soll sich hier aktiv ausprobieren und eigene Erfahrungen sammeln. Johannes gibt den Rahmen vor, sodass ein letztendliches Scheitern ausgeschlossen ist und die Teilnehmer:innen sich in einem Safe Space trauen können, kreative Musikproduktionsentscheidungen ohne Angst zu treffen. Dies ist in den großen Räumlichkeiten der Ballroom Studios nahezu unbegrenzt möglich. 

Entwickeln einer klanglichen Vision, Kommunikation, Aufnehmen, Mischen und Mastern werden dabei den Kern des Kurses bilden. In der zweiten Hälfte der Akademie werden die geschrieben Songs der Songwriting Klasse zu Demo-Tracks verwirklicht.

Inhalte des Kurses:

  • Entwickeln einer künstlerischen/klanglichen Vision
  • theoretische Grundlagen der Musikproduktion
  • Produktion von Demos
  • Tricks fürs Arrangieren
  • Mikrofonierung und Psychologie bei der Aufnahme
  • Grundlagen für einen ausgewogenen Mix
  • Mastern

Voraussetzungen:

  • Offenheit in musikalischer und menschlicher Hinsicht
  • Bereitschaft, sich selbst infrage zu stellen
  • Grundwissen über die Funktionen einer DAW (z.B. Pro Tools)
 

Dozent:in

Johannes Gerstengarbe