fbpx
Fotographie

Im Bereich Künstler:innen-Fotografie wird zwischen Bandfotografie in Form von Shootings für Pressefotos, Fotos für Cover von CDs, EPs, Fotografie für Merchprodukte etc und Konzertfotografie (Festivals, Freilichtbühnen, Hallen, Musikclub, Musikkneipe) unterschieden. Beide Bereiche lernt Ihr während der Akademie kennen.

Gemeinsam mit der Akademie-Band Me on Monday werdet Ihr Konzepte aus einem Zusammenspiel von geeigneten Locations und aussagekräftiger Darstellung der Band entwickeln. Es wird um Fragen gehen wie: Braucht es spezielle Kostüme,MakeUp oder Effekte? Ist der Hintergrund bildbestimmend oder geht es vordergründig um die Menschen? Findet das Shooting Indoor oder Outdoor statt? Träumen können wir groß, gerade wenn es darum geht, dass wir Bilder zeichnen wollen, die die Künstler:innen in ihrem öffentlichen Erscheinungsbild unterstützen, aber Vorsicht: gerade am Anfang einer Musikkarriere ist das Budget meist klein. Daher wird es auch darum gehen, mit kleinen Mitteln große Wirkung zu erzielen.

Neben einem großen praktischen Teil, wird auch die Theorie ein Faktor im Kurs sein, denn auch wenn es zunächst trocken und öde klingt – ohne Wissen über Bildrechte/Urheberrecht, Lizenzen und Persönlichkeitsrechte geht es nicht.

Inhalte:

  • Einmaleins in Bildrecht (Urheberrecht), Persönlichkeitsrecht, Pressefreiheit, Lizenzen, Datenschutz
  • Gemeinsame Marktanalyse
  • Grundlagen Budgetplanung
  • Brainstorming/ Ideenfindung/Absprache mit Band
  • Locationscouting
  • Umsetzung Eurer Konzepte beim Fotoshooting
  • Bildbearbeitung

Voraussetzungen:

  • Grundwissen über die Funktionen der Adobe Cloud
  • Offenheit in musikalischer und menschlicher Hinsicht
Eure Ergebnisse werden auf dem KONSUMGUT:OST – Festival am 16.07.2022 in Chemnitz & Dresden ausgestellt.

Dozent:in

Name wird noch bekannt gegeben